Sehenswürdigkeiten in Wernigerode

Anzeige:
Pferdekopf an der Hauswand  
Pferdekopf an der Hauswand  
Neben dem Schloß und dem weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Rathaus gibt es in Wernigerode noch eine Vielzahl an weiteren Sehenswürdigkeiten. Die meisten dieser Bauwerke wurden in den vergangenen Jahren unter zum Teil sehr hohem Aufwand saniert, um die oftmals marode Bausubstanz überhaupt retten zu können. Darum präsentieren sich heute fast alle historisch bedeutsamen Gebäude der Stadt in einem hervorragenden Zustand.

Ein zentraler Ort in der historischen Altstadt ist der Marktplatz. Rechts des berühmten Rathauses steht der eindrucksvolle Bau des restaurierten Gothischen Hauses, in welchem sich in unseren Tagen ein Hotel befindet. In der Mitte des Platzes erhebt sich der gußeiserne Wohltäterbrunnen, welcher an Persönlichkeiten erinnern soll, die sich um das Wohl der Stadt verdient gemacht haben. Ebenfalls nicht weit vom Marktplatz entfernt befindet sich das schiefe Haus. Dieses Gebäude war ursprünglich eine Mühle und wurde vom daneben fließenden Mühlgraben solange einseitig unterspült, bis das Fundament auf festem Boden aufkam und das Haus seine heutige Lage erhielt.

Sehr eindrucksvoll sind die noch vorhandenen Reste der Stadtbefestigungsanlagen. Zwar sind diese nur in Fragmenten erhalten, dennoch vermitteln sie einen guten Eindruck vom notwendigen Verteidigungsaufwand für eine mittelalterliche Stadt. Sehen können Sie u.a. mehrere Türme der Stadtmauer wie z.B. den markanten 41 Meter hohen Westerntorturm im Westen der historischen Altstadt.

Als ehemalige Residenzstadt der Grafen zu Stolberg-Wernigerode verfügt Wernigerode seit jeher über mehrere Grünanlagen. Der Lustgarten und die Terassengärten waren einst dem Adel vorbehalten. Heute sind sie jedem Bürger der Stadt zugänglich und selbstverständlich auch all ihren Gästen. Im Nordwesten von Wernigerode entstand außerdem in der jüngeren Vergangenheit eine weitere große Parkanlage - der rund 17 Hektar umfassende Bürgerpark.

Abseits der großen Sehenswürdigkeiten gibt es für den aufmerksamen Besucher aber noch ein Menge weiterer kleiner Details in der Stadt und ihrem Umfeld zu entdecken. Sie sind daher hiermit eingeladen, sich bei einer Stadtvisite ihren ganz persönlichen Eindruck von Wernigerode zu verschaffen.

 


Anzeige:

Weitere Informationen zu Wernigerode:
Wernigerode - allgemeine Infos | Der Stadtplan von Wernigerode | Der Bürgerpark | Der Miniaturenpark "Kleiner Harz" | Das Feuerwehrmuseum | Das Flugzeugmuseum | Die Horstbergwarte | Die Liebfrauenkirche | Der Lustgarten | Das Planetarium | Das Schloß | Die St.-Johannis-Kirche | Die St.-Sylvestri-Kirche | Die Stadtmauer | Der Bahnhof "Wernigerode-Westerntor" | Die Brauereibesichtigung | Bilder aus Wernigerode

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm