Der Bürgerpark in Wernigerode

Anzeige:
Im Bürgerpark von Wernigerode
Der Bürgerpark erwacht aus dem Winterschlaf.
Der Bürgerpark ist eine etwa 17 Hektar große Parklandschaft nordwestlich der Altstadt von Wernigerode. Er entstand anläßlich der Landesgartenschau im Jahre 2006 auf einem ehemaligen Industriegelände und damaligen Brachflächen.

Ein zentraler Teil der Parkanlage sind 78 verschiedene Themengärten, welche die Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeiten in einem Garten aufzeigen und Besucher zum Nachahmen anregen sollen. Hinzu kommen zahlreiche Spielgeräte, eine Minigolfanlage und verschiedene Erlebnisbereiche im Bürgerparkgelände. Eine Promenade entlang mehrerer Teiche lädt zum Spaziergang und eine Aussichtsplattform auf einer stilvoll verzierten Betonmischanlage zum Blick über das gesamte Areal und große Teile der Stadt Wernigerode ein. Des weiteren finden Sie im Bürgerpark verschiedene Kunstobjekte, zeitlich befristete Ausstellungen sowie je nach Jahreszeit entsprechend abwechslungsreich bepflanzte Blumenbeete.

Eine besondere Attraktion ist der Miniaturenpark "Kleiner Harz". Auf einer Fläche von rund 1,5 Hektar stehen hier zahlreiche Modelle berühmter Bauwerke aus dem Harzgebiet. Diese Exponate sind aber nur im Sommerhalbjahr zu besichtigen.

Im Parkrestaurant können Sie nach Ihrem Rundgang durch das Parkgelände ausruhen und neue Energie tanken. Der Bürgerpark ist von Anfang März bis Mitte Dezember täglich geöffnet.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Wernigerode | Der Miniaturenpark "Kleiner Harz" | Der Stadtplan von Wernigerode

In der näheren Umgebung befinden sich:
Das Flugzeugmuseum | Die Harzquerbahn | Das Planetarium | Das Schloß Wernigerode

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm