Buntenbock

Blick auf Buntenbock im Harz
Blick über den Großen Sumpfteich auf die Häuser von Buntenbock
Umgeben von den sanften bewaldeten Hängen der umliegenden Berge liegt im Oberharz der malerische Erholungsort Buntenbock nur wenige Kilometer südlich von Clausthal-Zellerfeld. Die ruhige Siedlung ohne Durchgangsverkehr befindet sich abseits der Hauptverkehrswege auf einer Hochfläche am Oberlauf der Innerste in ca. 550 bis 600 Meter Höhe über dem Meer. Dennoch weist der idyllische Urlaubsort eine recht verkehrsgünstige Lage nahe der Bundesstraße 241 auf und ist von Osterode oder Clausthal-Zellerfeld aus in kurzer Zeit mit dem Auto zu erreichen.

Buntenbock hat etwa 750 Einwohner, zu diesen kommen aber noch zu jeder Zeit mehrere hundert verweilende Urlauber und zahlreiche Tagesgäste hinzu. Die meisten Besucher schätzen besonders die Stille der Siedlung und die herrliche Umgebung. Nicht wenige kehren immer wieder an diesen schönen Ort zurück.

Ursprünglich war die um das Jahr 1300 gegründete Siedlung im Unterschied zu den umgebenden Bergarbeiterstädten eine Ansiedlung von Fuhrherren. Dennoch hat der Bergbau auch das Anlitz von Buntenbock entscheidend mitgeprägt. Die hier ansässigen Fuhrunternehmen transportierten zu einem großen Teil Erz und Holz und damit mit den Bergwerken im Zusammenhang stehende Materialien.

Des Weiteren gibt es in der Umgebung von Buntenbock eine Vielzahl ehemaliger Bergbauteiche, Wassergräben und anderer montanhistorischer Bauwerke. Sie sind die stummen Zeugen einer intensiven wirtschaftlichen Nutzung des Oberharzes in den vergangenen Jahrhunderten. Heute stellen vor allem die inzwischen unter Denkmalschutz stehenden Teiche beliebte und bequem erreichbare Wanderziele dar.

Ein markantes, das Ortsbild aber nicht dominierendes Bauwerk in Buntenbock ist das in den Jahren von etwa 1717 bis 1720 errichtete Gotteshaus. Die in der harztypischen Holzbauweise erbaute Kapelle steht im Nordwesten der Siedlung und wird neben religiösen Zwecken auch für kulturelle Veranstaltungen genutzt. Eine weitere Sehenswürdigkeit in Buntenbock ist der Kurpark mit seinem Spielplatz für Kinder sowie einer Riesenspieluhr, welche als eines der Wahrzeichen des Ortes gilt.

Um den Erholungsort Buntenbock herum finden Sie eine große Zahl an gut ausgeschilderten Wanderwegen. Besonders attraktiv und lehrreich sind die Routen entlang der historischen und zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Bauwerke der Oberharzer Wasserwirtschaft. Darüber hinaus lädt der Aussichtsturm auf der nahen Kuckholzklippe zu einem Rundblick auf das wunderschöne Panorama der den Ort umgebenden Wiesen, Seen und Berge ein.

Wenn in der kalten Jahreszeit das Umland von Buntenbock unter einer dicken Schneedecke liegt, wird die Gegend obendrein zum Paradies für Skilangläufer. Auf zahlreichen gespurten Loipen können Sie dann durch die herrliche Harzer Winterlandschaft fahren.

Von Buntenbock aus lassen sich außerdem die benachbarten Orte Clausthal-Zellerfeld und Lerbach gut erwandern. Des Weiteren eignet sich der beliebte Urlaubsort auch gut als Ausgangspunkt für Ausflüge in den gesamten Oberharz sowie in das angrenzende Harzvorland.

In Buntenbock und seiner unmittelbaren Umgebung stehen Ihnen mehrere kleinere Hotels sowie diverse Pensionen und Ferienwohnungen für √úbernachtungen zur Auswahl.


Anzeige:

 Immer ein Ziel vor den Augen: 111 Orte im Harz, die man gesehen haben muss

Weitere Informationen:
Das Oberharzer Wasserregal | Der Wasserwanderweg "Buntenbocker Teiche" | Der Buntenbocker Bergwiesenweg | Wandern im Harz | Teiche im Harz | Wasserwanderwege im Oberharz | Die Innerste | Der Bahnhof von Buntenbock | Alte Bergbauteiche in und um Clausthal-Zellerfeld | Übersichtskarte "Oberharzer Teiche"

In der näheren Umgebung befinden sich:
Clausthal-Zellerfeld | Osterode | Lerbach | Die Kuckholzklippe | Der Bärenbrucher Teich | Der Große Sumpfteich | Der Haderbacher Teich | Der Hasenbacher Teich | Der Pixhaier Teich | Der Prinzenteich | Der Schwarzenbacher Teich | Der Taubefrauer Graben | Der Ziegenberger Teich

Anzeige:

 Damit Ihr Aufenthalt im Harz ein voller Erfolg wird: Die schönsten Tal- und Höhenwanderungen. 50 Touren. Mit GPS-Tracks (Rother Wanderführer)

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm