Der Mythenweg in Thale

Anzeige:
Mythenweg in Thale
Sieht recht harmlos aus: Der Drache Nidhöggr am Mythenweg
In der Gegend des heutigen Ortes Thale am Nordrand des Harzes befand sich in vorchristlicher Zeit ein Zivilisationszentrum der Germanen vom Stamm der Sachsen. Zahlreiche Fundstücke sowie Überreste germanischer Bauwerke im Umfeld der Stadt belegen dies sehr deutlich. Anknüpfend an diese für viele Menschen kaum bekannten Wurzeln aus uralter Zeit wurde ein vermutlich weltweit einmaliger Wanderweg durch das Stadtgebiet von Thale angelegt.

Den eigentlichen Anfang dieses "Mythenweges" stellt der Weisheitsbrunnen am Rathaus mit der großen Wotan-Statue dar. Für einen Spaziergang entlang dieses Weges beginnen Sie aber besser im Bodetal. Von dort führt der Mythenweg quer durch die Stadt. Sie gehen durch den Kurpark (ehem. Friedenspark) über die Einkaufsstraße zum Rathaus und weiter bis zum ehemaligen Kloster Wendhusen. Am Wegesrand sehen Sie dabei teilweise recht abstrakte Darstellungen und Skulpturen von Geschöpfen und Ereignissen rund um die germanische Mythologie und Religion.

Die einzelnen Kunstwerke des Mythenweges sind von verschiedenen Künstlern der Region gestaltet worden. Sie werden durch in den Weg eingelassene Hufeisen miteinander verbunden. Die Finanzierung dieses einzigartigen Weges erfolgte hauptsächlich durch Privatleute und ortsansässige Firmen.

Ein wichtiger Beitrag des Mythenweges besteht darin, den Menschen unserer Tage das Leben und Wirken unserer germanischen Vorfahren und deren Religion näherzubringen. Bei vielen Zeitgenossen gibt es ja diesbezüglich leider recht verzerrte Vorstellungen. Dabei besaßen gerade die Germanen eine sehr hohe Zivilisationsstufe.

Der Mythenweg nahm im Jahre 2004 seinen Anfang mit der Installation der ersten Ausstellungsstücke. Im Laufe der Jahre gab es diverse Erweiterungen um das eine oder andere künstlerische Exponat. Da die germanische Mythologie aber eine sehr hohe Komplexität und Vielfalt aufweist, wird der Mythenweg wohl auf absehbare Zeit nur ein fragmentarisches Licht auf dieses Thema werfen können.

Mythische Wesen, Gegenstände und Ereignisse entlang des Mythenweges:
Draupnir | Heimdall | Die Midgardschlange | Nidhöggr | Die Nornen | Ragnarök | Sleipnir

Anzeige:

Weitere Informationen:
Bilder vom Mythenweg in Thale | Thale | Der Stadtplan von Thale | Der Wettbewerb der Kettensägenkünstler | wandern im Harz | Die Götter der Germanen | mystische Orte im Harz

In der näheren Umgebung befinden sich:
Der Sessellift zur Roßtrappe | Das Bodetal | Das DDR-Museum | Der Hexentanzplatz | Der Erlebnispark Bodetal | Die Seilbahn zum Hexentanzplatz | Der Kletterwald

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm