Das DDR-Museum in Thale

Anzeige:
DDR-Museum Thale
Ein typisches Fahrzeug aus DDR-Produktion mit Werbung für das DDR-Museum
Eine besondere Attraktion in Thale stellt das DDR-Museum dar. Es befindet sich nordöstlich des Hauptbahnhofes im obersten Stockwerk eines ehemaligen Verwaltungsgebäudes des einstigen Eisenhüttenwerkes. Das markante, im Jahre 1973 im seinerzeit populären Bauhausstil errichtete Bauwerk beherbergt in den unteren Etagen ein Möbelhaus, deren Besitzer auch das Museum betreiben.

Im DDR-Museum finden Sie zahlreiche Exponate aus dem alltäglichen Leben in der DDR. Es sind vor allem typische Produkte und Gebrauchsgegenstände mit Schwerpunkt Wohnen und Alltag ausgestellt.

Das Museum verfügt über eine zeitliche und thematische Ordnung. Es soll ein möglichst neutraler und realistischer Einblick in das Leben im einstigen "Arbeiter- und Bauernstaat" vermittelt werden. Diverse Informationstafeln erläutern den Besuchern die betreffenden Zusammenhänge und Hintergründe.

Das DDR-Museum Thale hat von Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr sowie samstags von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Museums.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Thale | Der Stadtplan von Thale | Das Ostdeutsche Fahrzeug- und Industriemuseum in Benneckenstein | Das Grenzlandmuseum in Tettenborn | Website des DDR-Museums in Thale

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm