Der Goslarer Zwinger

Anzeige:
Zwinger in Goslar
Ein gewaltiges Bollwerk: Der Zwinger
Der Zwinger ist ein 19 Meter hoher Turm und befindet sich am südöstlichen Rand der Altstadt von Goslar. Er war einst Bestandteil der Stadtbefestigungsanlagen und wurde in den Jahren von 1517 bis 1524 erbaut. Die hauptsächliche Aufgabe dieses stark befestigten Turmes war der Schutz des Rammelsberges und des Ostteils des Goslarer Stadtwalls.
Mit seinen bis zu sechs Meter dicken Mauern war er eines der stärksten Bauwerke der damaligen Zeit in Europa. Seine Verteidigungsfähigkeit konnte der Zwinger aber nicht unter Beweis stellen, denn er wurde nie in Kämpfe verwickelt.

Im Inneren des Zwingers befinden sich heute ein Restaurant, mehrere Ferienwohnungen sowie das "Museum des späten Mittelalters". In diesem können Sie u.a. mittelalterliche Waffen, Folterinstrumente und Ritterrüstungen besichtigen.
Vom Dach des Zwingers haben Sie außerdem einen schönen Ausblick auf große Teile der Stadt Goslar.

 


Weitere Informationen zu Goslar:
Goslar - allgemeines | Der Stadtplan von Goslar | Die Stadtmauer und Wallanlagen | Bild: Blick vom Zwinger auf Goslar | Die Kaiserpfalz | Die Domvorhalle | Besucherbergwerk und Museum Rammelsberg | Die Frankenberger Kirche | Die Marktkirche St. Cosmas und Damian | Das Breite Tor | Klusfelsen und Kluskapelle | weitere Sehenswürdigkeiten in Goslar

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm