Meisdorf

Anzeige:
Blick auf Meisdorf
Blick auf Meisdorf
Meisdorf ist ein beliebter und staatlich anerkannter Erholungsort am Ausgang des Selketals. Das heute etwa 1000 Einwohner zählende Dorf wurde im Jahre 1184 erstmals urkundlich erwähnt. Seit dem Jahre 2002 gehört der etwa fünf Kilometer östlich von Ballenstedt gelegene Ort zur Stadt Falkenstein/Harz.

Bedeutende Sehenswürdigkeiten in Meisdorf sind die Kirche aus dem 14. Jahrhundert, das Parkhotel Schloß Meisdorf sowie der Museumshof mit ausgestellten Geräten aus Land- und Hauswirtschaft aus mehreren Jahrhunderten.

Am Ortsausgang in Richtung Ballenstedt befindet sich ein 18-Loch-Golfplatz. Diese Golfanlage war die erste Sportstätte dieser Art im Bundesland Sachsen-Anhalt.

Die Umgebung von Meisdorf bietet ausgedehnte Wälder mit zahlreichen ausgeschilderten Wanderwegen. In der Nähe des Dorfes gibt es darüber hinaus viele historisch interessante Orte. Sehenswert sind u.a. die Burg Falkenstein, die Konradsburg und die Schloßanlagen in Ballenstedt. Jedes dieser genannten Bauwerke stellt außerdem eine Station auf der Straße der Romanik dar.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Die Straße der Romanik | Die Selke

In der näheren Umgebung befinden sich:
Ballenstedt | Ermsleben | Die Burg Falkenstein | Die Konradsburg | Pansfelde | Reinstedt

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm