Der Tyrstein (Thyrstein)

Anzeige:
Osterholz - Der Tyrstein
Auf dem Tyrstein
Der Tyrstein ist eine markante Sandsteinformation im Süden des Osterholzes, einem Waldgebiet zwischen Derenburg und Blankenburg. Er erhebt sich 230 Meter über den Meeresspiegel und damit rund 50 Meter über das umgebende Harzvorland hinaus. Damit stellt der Tyrstein auch den höchsten Punkt im Osterholz dar.

Der Name der Felsklippe verweist auf Tyr, den einhändigen germanischen Gott des Krieges und des Rechtes. Dieser war auch der Beschützer des Things, der Stammesversammlung der alten Germanen. Deshalb ist es sehr wahrscheinlich, dass sich auf dem Tyrstein in vorchristlicher Zeit ein Versammlungsort der germanischen Ureinwohner dieser Gegend befand. Die beinahe senkrecht mehr als zehn Meter abfallende Felskante wäre jedenfalls ein imposanter Standort für Zusammenkünfte aller Art gewesen.

Der Tyrstein (heute auch "Thyrstein") wurde jahrhundertelang und ungefähr bis zur Jahrtausendwende "Tierstein" genannt. Vermutlich bereits im Mittelalter begann man im Auftrag der neuen Religion - ebenso wie an vielen anderen Orten - auch hier den wahren Namen der Felsklippen sowie deren einstigen Zweck zu verschleiern.

Archäologen machten in der Vergangenheit im Umfeld des Tyrsteins diverse Funde aus prähistorischer Zeit. Wenige hundert Meter weiter nördlich verbergen sich abseits der Wanderwege im Wald noch immer diverse kleinere Menhire aus dem Neolithikum.

In unseren Tagen führen aus verschiedenen Richtungen mehr oder weniger gut ausgeschilderte Wanderwege zum Tyrstein. Wenige dutzend Meter vor der Klippe befindet sich ein Rastplatz mit Sitzgruppe und Schutzhütte. Vom Aussichtspunkt haben Sie einen durch die Vegetation leider etwas beeinträchtigten Blick auf den Regenstein und auf Blankenburg.

Dennoch stellt der Tyrstein ein attraktives Wanderziel dar. So viel Ruhe wie auf dem Weg dorthin werden Sie nur an wenigen anderen Orten finden. Die Sandsteinklippen liegen trotz ihrer Nähe zur stark befahrenen Bundesstraße 81 weit abseits der üblichen Touristenpfade.

Im näheren Umfeld gibt es noch zahlreiche weitere interessante Sandsteingebilde, so z.B. den nur wenig mehr als einhundert Meter weiter westlich gelegenen "Kleinen Tyrstein".


Anzeige:

Weitere Informationen:
Das Osterholz | Bilder aus dem Osterholz | Wandern im Harz | mystische Orte im Harz | Tyr - Gott des Krieges und des Rechts

In der näheren Umgebung befinden sich:
Der Aussichtspunkt Bocksberg | Ein Menhir als Überrest eines größeren Steinkreises | Blankenburg | Derenburg | Die Burgruine Regenstein

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm