Der Freizeitpark Krodoland

Anzeige:

Das Krodoland ist ein vielseitiger Freizeitpark am östlichen Ortsrand von Westerode bei Bad Harzburg. Die Zielgruppe dieses im Jahre 2004 eröffneten Parks sind hauptsächlich Kinder und Jugendliche bzw. Familien. Das Areal umfaßt eine Gesamtfläche von rund 13 Hektar. Die Anlage unterteilt sich in einen als Spielscheune bezeichneten Innenbereich und in ein weitläufiges Außengelände mit einer Vielzahl an Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten.

Bei der Spielscheune handelt es sich um einen Indoor-Spielplatz, welcher vor allem die kleineren Besucher anspricht. Dort finden Sie auf ungefähr 1800 Quadratmetern das üblichen Inventar eines solchen wetterunabhängigen Spielareals vor. Ergänzt wird die Spielelandschaft durch eine kleine Gastronomie mit den typischen Kindergerichten. Ein weiteres Restaurant - eine Pizzeria - mit Angeboten für alle Altersgruppen befindet sich außerhalb der Spielscheune.

Im Außenbereich befinden sich verschiedene Anlagen, auf denen Sie einige außergewöhnliche Golf-Varianten spielen können. Zu diesen gehören u.a. Fußballgolf, Swingolf und Spiel!Golf.

Beim Fußballgolf verwendet man statt des Golfballes einen gewöhnlichen Fußball. Gespielt wird auf der klassische Golfanlage mit 18 Löchern.
Swingolf stellt eine sehr naturnahe Version des Golfspiels dar. Es wird ebenfalls auf der 18-Loch Anlage ausgetragen. Dabei gilt es, zahlreiche natürliche und künstlich eingefügte Hindernisse zu überwinden.
Spiel!Golf ist eine Minigolfvariante mit echten Golfbällen in naturnaher Umgebung. Die Bahnen kommen ohne die sonst beim Minigolf üblichen Materialien Beton und Kunststoff aus.

Nach Voranmeldung kann man im Krodoland auch auf einem Pony reiten. Des Weiteren gibt es auf dem Gelände des Krodolandes ein Indianerdorf sowie die Gelegenheit, sich im Goldwaschen zu üben. Im Jahresverlauf finden auf dem Areal zudem zahlreiche saisonale Sonderveranstaltungen statt, wie z.B. das Western- und das Kürbisfest. Wer möchte, kann im Krodoland auch einen Kindergeburtstag feiern. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Webseite des Krodolandes.

Die Anreise zum Krodoland erfolgt am besten über die Bundesstraße 4. Sie fahren dazu in Westerode ab - dies ist die erste Abfahrt hinter dem Dreieck Bad Harzburg. Der Ort Westerode wird durchfahren, am Ortsausgang biegen Sie rechts in die Straße zum Krodoland ein. Auf dem Gelände des Freizeitparks finden Sie zahlreiche Parkplätze vor.


Anzeige:

Weitere Informationen:
Attraktionen für Kinder im Harz | Regenwetter-Tipps für den Harz | Webseite des Krodolandes

In der näheren Umgebung befinden sich:
Bad Harzburg | Goslar | Ilsenburg | Der Trampolinpark Känguroom | Die Schlangenfarm | Die Wasserburg Wiedelah | Abbenrode

Anzeige:

HomeInhaltsverzeichnisImpressum