Die Braunlager Märchenwoche

Anzeige:

Märchen, Mythen und Sagen haben seit jeher im Harz eine feste Heimstatt gefunden. Nicht umsonst gehört dieses nördlichste deutsche Mittelgebirge zu den sagenumwobensten Gebieten des Landes. So ist es nicht verwunderlich, daß viele Feste und Feiern hier Gestalten und Orte zum Thema haben, denen ungewöhnliche Eigenschaften zugeschrieben werden. Zahlreiche Menschen kommen gerade auf Grund dieser nicht alltäglichen Anlässe in dieses Gebirge.

Eine noch vergleichsweise junge Tradition in diesem Sinne stellt die alljährlich im Oktober stattfindende Braunlager Märchenwoche dar. Diese bietet den Gästen ein buntes Programm rund um die Harzer Sagen- und Mythenwelt - ebenso wie um bekannte und beliebte deutsche Märchen.

Die Hauptzielgruppe der Märchenwoche in Braunlage besteht aus Familien mit Kindern. Doch dorthin kommen können aber auch alle anderen interessierten Personen, denn die Veranstalter versprechen nicht zu Unrecht "Spaß und Abenteuer für kleine und erwachsene Kinder".

Im Rahmen der Braunlager Märchenwoche gibt es u.a. geführte Wanderungen zu besonderen Orten, Vorträge und Bildvorführungen sowie zahlreiche spezielle Angebote für Kinder aller Altersstufen. Auf diese Weise sollen sowohl den großen als auch den kleinen Besuchern auf unterhaltsame und abwechslungsreiche Weise Märchen sowie Sagen und Mythen des Harzes nähergebracht werden.

Die Braunlager Märchenwoche fand erstmals im Jahre 2009 statt. Sie hat sich frühzeitig zu einer attraktiven und beliebten Veranstaltung entwickelt, welche zunehmend auch überregionale Bekanntheit erlangt. Die breit gefächerten Angebote sind fast alle kostenlos und richten sich nicht nur an Kinder und Familien, sondern auch an alle Menschen, für die Sagen und Mythen des Harzes von Interesse sind.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Braunlage | Der Stadtplan von Braunlage | Attraktionen für Kinder im Harz

HomeInhaltsverzeichnisImpressum