Umfrage März/April 2016
Sind Walpurgisfeiern heute noch zeitgemäß?

Anzeige:
Die Feiern in der Walpurgisnacht - die mystischen Festlichkeiten rund um Hexen und Teufel - sind noch immer en vogue. Viele Menschen verknüpfen die Walpurgisnacht gedanklich eng mit dem Harz. Die Veranstalter der unzähligen Walpurgisfeiern im nördlichsten deutschen Mittelgebirge können optimistisch in die Zukunft blicken. Mit großer Wahrscheinlichkeit bleibt die Walpurgisnacht auch in den nächsten Jahren das größte Volksfest der Harzregion. All dies ergab die an dieser Stelle im März und April 2016 durchgeführte nicht repräsentative Umfrage.

Zwar sieht jeder sechste Umfrageteilnehmer keinen Sinn in solchen Feiern, jedoch stellt dies einen relativ geringen Wert dar, über welchen andere Veranstalter hocherfreut wären. Skeptisch betreffend der Zukunft äußerte sich rund ein Fünftel - teils auf Grund (unterstellter) rückläufiger Zahlen, teils auf Grund gesellschaftlicher Umstände. 28 Prozent verbinden die Begriffe Harz und Walpurgisnacht fest miteinander. Eine relative Mehrheit sieht die Feierlichkeiten sogar als Teil eines schützenswerten kulturellen Erbes.

In Zeiten epochaler Umbrüche können Aussagen von heute morgen schon wieder Makulatur sein. Somit stellt auch das Umfrageergebnis lediglich eine Momentaufnahme dar. Für künftige Generationen eröffnet es ein Fenster in eine - vermutlich völlig fremde - Vergangenheit.

Lesen Sie nun den genauen Wortlaut der Fragestellung und die dazu möglichen Antworten. Die Zahl in der Klammer gibt die Anzahl der jeweiligen Stimmen an.

Auswertung Umfrage März/April 2016 - Sind Walpurgisfeiern heute noch zeitgemäß  
             Insgesamt wurden 69 Stimmen abgegeben.  
Bald ist es wieder soweit - in fast allen Orten im Harz brennen am letzten Tag des Monats April die Walpurgisfeuer. Die Walpurgisnacht gehört seit Jahrzehnten zu den größten Volksfesten in diesem nördlichsten aller deutschen Mittelgebirge.
Doch was wird die Zukunft für diese Feiern rund um Hexen und Teufel bringen?

Die Welt - und vor allem Deutschland - befindet sich inmitten eines radikalen Wandels, welcher auch den Harz nicht auslassen wird. Alles Bisherige steht auf dem Prüfstand, denn andere Menschen bedeuten letztendlich auch andere Sitten und Bräuche. Hinzu kommt, daß auch die Vorlieben und Vorstellungen der bereits hier Lebenden keine Konstante darstellen. Was für die Altvorderen wichtig war, muß nicht zwangsläufig auch für die Jugend relevant sein. Eine neue Generation bewahrt das Feuer oder läßt es verlöschen.
     Sind Walpurgisfeiern heute noch zeitgemäß? 

  1. Ja, gerade heutzutage muß unser kulturelles Erbe besonders gepflegt werden. (20)

  2. Diese Feiern sind zeitlos und gehören zum Harz einfach dazu. (19)

  3. Walpurgisfeiern haben nur in einem kleineren Rahmen eine Zukunft. (7)

  4. Der große Hype ist vorbei und die Besucherzahlen werden auch künftig weiter rückläufig sein. (7)

  5. Derartige Feiern haben auf Grund der Rücksicht auf Menschen aus anderen Kulturen ohnehin langfristig keinen Bestand. (6)

  6. Den Sinn dieser Feiern habe ich noch nie verstanden. (10)

Anzeige:

 Das Ergebnis der Umfrage ist nicht repräsentativ! 

Weitere Informationen:
Die Walpurgisnacht | Umfragen rund um den Harz | Übersicht über alle bisherigen Umfragen

HomeInhaltsverzeichnisImpressum