Der Liebesbankweg

Anzeige:
Harzgondeln am Liebesbankweg
Die "Harzgondeln" am Ufer des Mittleren Grumbacher Teiches - ein Kunstobjekt am Liebesbankweg
Einem für einen Wanderweg wohl einzigartigen Thema widmet sich der Liebesbankweg bei Hahnenklee-Bockswiese. Dieser etwa sieben Kilometer lange Rundwanderweg im Oberharz führt Sie um den Bocksberg herum. Ausgangspunkt ist das nahe der Stabkirche in Hahnenklee befindliche "Tor der Liebe". Sie können den Rundgang aber auch im Ortsteil Bockswiese, am Campingplatz am Oberen Grumbacher Teich oder am Parkplatz Auerhahn beginnen.

Entlang der Wegstrecke erwarten Sie u.a. 25 indiviuell gestaltete und handgearbeitete Holzbänke. Jede ist einem bestimmten Abschnitt der Liebe bzw. Ehe gewidmet. Des weiteren finden Sie am Wegesrand mehrere "Ge(h)dichtsteine" mit romantischen Worten berühmter Dichter sowie diverse Kunstobjekte und andere ungewöhnliche Attraktionen.

Der Liebesbankweg führt außerdem an schönen Bergwiesen, einer alten Handelsstraße und der sechsstufigen Auerhahn-Teichkaskade vorbei. Es ist ein Wanderweg, für den Sie etwas Zeit mitbringen sollten. Die Strecke in einer Stunde abzulaufen wäre ganz bestimmt nicht im Sinne der Initiatoren des Weges. Dafür eignet sich der Liebesbankweg aber sehr gut für Wanderungen mit Kindern. Nicht nur diese finden hier eine Vielzahl an Punkten zum Verweilen, Anschauen und Ausprobieren - wie z.B. am Wasserspielplatz.

Als erster und bislang einziger Harzer Wanderweg wurde der Liebesbankweg wegen seines schönen Streckenverlaufes, dem nicht alltäglichen Thema und der einzigartigen Erlebnisdichte vom Deutschen Wanderinstitut mit dem Wandersiegel "Premiumweg" ausgezeichnet.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Hahnenklee-Bockswiese | Der Bocksberg | Der Mittlere Grumbacher Teich | Der Obere Grumbacher Teich | Der Auerhahner Teich | Wandern im Harz

In der näheren Umgebung befinden sich:
Die Alte Harzstraße | Die Schalke

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm