Der Mittlere Einersberger Graben

Anzeige:

Der Mittlere Einersberger Graben gehört zu jenen zahlreichen alten und halbverfallenen Wassergräben im Oberharz, welche den meisten Wanderern aus Unkenntnis verborgen und somit von ihnen unbeachtet bleiben. Dieser künstliche und für den Bergbau einst lebenswichtige Kanal wird schon seit sehr langer Zeit nicht mehr genutzt und ist seitdem entsprechend verfallen. Seine Ausmaße sind heute weit entfernt von ihrer ursprünglichen Größe. Die Natur holt sich nun zurück, was ihr von den Altvorderen einstmals abgerungen wurde und gleicht die in mühevoller Schwerstarbeit erschaffenen Bauten der Bergleute der Umgebung wieder an.

Den Mittleren Einersberger Graben speiste während seiner Betriebsphase der Grundstriegel des oberhalb gelegenen Mittleren Einersberger Teiches. Es existieren zwei zeitlich versetzt erbaute Wassergräben - der Alte Mittlere Einersberger Graben mußte dem vergrößerten Unteren Einersberger Teich weichen, als dessen Staudamm erhöht wurde. Dieser Graben befand sich nun teilweise innerhalb des größer gewordenen Teiches, weshalb man ihn weiter höher im Gelände komplett neu angelegte. Das ebenfalls höhere Niveau am Grabenausgang im Zellbachtal war dabei ein willkommener Nebeneffekt, konnte doch so die Effizienz des Bauwerks durch die dadurch entstandene Möglichkeit, mehr Wasserräder anzutreiben, verbessert werden.

Vom Alten Mittleren Einersberger Graben hat die Natur und nicht zuletzt das Wasser des Unteren Einersberger Teiches mit seinen Wellen wenig übrig gelassen. Sein Verlauf läßt sich in unseren Tagen nur noch mit Mühe erahnen. Der Neue Graben ist dagegen etwas besser erhalten und noch deutlich erkennbar. Auf dem Wasserwanderweg "Einersberger Teiche" werden Sie auf einer Tafel auf ihn hingewiesen. Als passiver Bestandteil des Wasserverbundsystem "Oberharzer Wasserregal" stehen die Reste des Mittleren Einersberger Grabens heute unter Denkmalschutz.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Der Mittlere Einersberger Teich | Der Untere Einersberger Teich | Der Wasserwanderweg "Einersberger Teiche" | Das Oberharzer Wasserregal

In der näheren Umgebung befinden sich:
Clausthal-Zellerfeld | Der Obere Einersberger Teich | Der Obere Einersberger Graben

HomeInhaltsverzeichnisImpressum