Die harzlife-Story

Der erste WAP-Reiseführer des Harzes im August 2000

Anzeige:
WAP-Quellcode

Im August des Jahres 2000 ging die erste Mobil-Version des Harzer Online-Reiseführers "Harzlife" online. Der Standard hieß WAP, war rein textbasiert und die Ausgabe auf den winzigen Displays der Mobiltelefone monochrom. Aus verschiedenen Gründen konnte sich diese Technologie jedoch nicht durchsetzen und versank mit dem Aufkommen der ersten Smartphones in der Bedeutungslosigkeit.

Die WAP-Seite wurde daher inzwischen längst vom Netz genommen und die damaligen WAP-fähigen Funktelefone in ihrer übergroßen Mehrheit verschrottet. Leider gibt es auch keinen Screenshot der einstigen WAP-Seite von Harzlife. Für Interessierte ist jedoch auf dem obigen Bild der originale Quellcode der ersten WAP-Homepage zu sehen.

Kiss - "Keep it simple stupid" - lautete seinerzeit die Empfehlung für den Bau einer WAP-Präsenz. Dieser Aufforderung wurde in einer heute undenkbaren Weise Folge geleistet. Und es hat funktioniert und war damals revolutionär...

Anzeige:

Die harzlife.de - Story:
harzlife.de - intern | Das Harzlife-Tagebuch

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Screenshot: fm