Januar 2005 - 5 Jahre harzlife.de

Anzeige:

Der Online-Reiseführer harzlife existiert nun bereits seit fünf Jahren und ist aus dem lokalen Informationspool nicht mehr wegzudenken. Von Anfang an unterschied sich harzlife.de von anderen Webangeboten. Als noch niemand von Weblogs sprach, gab es bereits das harzlife-Tagebuch, als noch um sinnvolle WAP-Anwendungen gerungen wurde, gab es bereits den ersten Harzer WAP-Reiseführer - natürlich von harzlife.
Beide Angebote werden heute nicht mehr weiterentwickelt, da sie nicht mehr zeitgemäß sind.

Auf interaktive Spielereien u.ä. hochgehypte Seifenblasen wurde bei harzlife.de von Anfang an verzichtet. Eine angenehme Konzentration auf das Wesentliche - die Information - prägt bis heute das Erscheinungsbild von harzlife. Inhalte waren und sind die Stärke von harzlife - und das soll auch in Zukunft so bleiben. Denn Sie sollen sich bei harzlife unkompliziert informieren - und wiederkommen. Auch hier ist harzlife der allgemeinen Entwicklung wieder mindestens einen Schritt voraus.
So ist es auch kein Wunder, daß immer mehr und immer öfter von harzlife.de abgeschrieben wird. Doch auch hier gilt die alte Binsenweisheit: Besser bei harzlife.de gut geklaut als schlecht selbstgeschrieben...

Das Original zu lesen lohnt sich trotzdem: Ohne einen Anspruch auf Vollständigkeit zu erheben (was ohnehin nicht möglich wäre), erfahren Sie bei harzlife vieles, was Sie so an anderer Stelle nicht oder nicht in dieser Form lesen können - sei es die wahre Höhe des Brockens, Hintergründe zur Walpurgisnacht oder Hinweise auf Dinge oder Ereignisse, die mit unserem herkömmlichen Weltbild scheinbar nicht vereinbar sind...

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
harzlife.de - intern | Alte Projekte leben weiter - im Harzlife-Archiv

HomeInhaltsverzeichnisImpressum