Der Zoo in Aschersleben

Anzeige:
Tiger im Zoo von Aschersleben
Die Tiger gehören zu den großen Attraktionen im Aschersleber Zoo.
Inmitten einer hügeligen, von unzähligen schattenspendenden Laubbäumen bestandenen Landschaft befindet sich im Südwesten der Stadt der Zoo von Aschersleben. Er stellt mit seinem vielfältigen Angebot ein attraktives Ausflugsziel für die ganze Familie dar.

Bereits in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts gab es auf diesem Gebiet einen Tiergarten. Der heutige Zoo öffnete im Jahre 1973 seine Pforten und bietet auf einer Fläche von rund zehn Hektar eine Heimat für mehr als 500 Tiere. Diese verteilen sich auf über 100 einheimische und exotische Arten.

Besondere Attraktionen im Aschersleber Zoo stellen u.a. die Tigeranlage, das Bärengehege und das Areal der Jaguare und Panther dar. Für die kleinsten Besucher gibt es außerdem ein Streichelgehege sowie diverse Spielgeräte. Im Dschungelcafé, welches sich ebenfalls auf dem Zoogelände befindet, wird für das leibliche Wohl gesorgt.

Auf dem Areal des Aschersleber Zoos gibt es aber noch weit mehr zu entdecken. Sie finden hier z.B. die Reste einer mittelalterlichen Burg, welche in die Tiergehege integriert wurden. Seit dem Jahre 1976 steht auf dem Gelände außerdem ein Planetarium. Dieses macht mit einem 590 Meter langen Planetenwanderweg auf sich aufmerksam.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Aschersleben | Die Burgruine Askania | Der Planetenweg | Der Stadtplan von Aschersleben | Die Garten- und Parkanlagen in Aschersleben | Attraktionen für Kinder im Harz

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm