Bilder von der Burgruine Ebersburg

Anzeige:

Burgruine Ebersburg Westseite mit Bergfried  
Am Ende eines steilen Weges erwartet Sie am Standort des äußeren Tores dieser Ausblick auf den Bergfried und die Reste der Burgmauern der Ebersburg.
(großes Bild)


Burgruine Ebersburg Kammertor  
Ein massives Bauwerk im Zentrum der Burganlage ist das für das Hochmittelalter typische Kammertor, durch welches man auf das Gelände der Unter- und Oberburg gelangt.
(großes Bild)


Kammertor vor der Sanierung  
Ein historisches Foto des Kammertores aus dem Jahre 2005 - einige Zeit vor der umfangreichen Sanierung dieses Bauwerks.
(großes Bild)


Burgruine Ebersburg Durchgang Kammertor  
Wer in die Burg wollte, mußte hier entlang - durch den schmale Zugang, welchen das massive Kammertor gewährte.
(großes Bild)


Burgruine Ebersburg Durchgang Kammertor 2005  
Der Zahn der Zeit hatte im Jahre 2005 deutlich sichtbare Spuren am Mauerwerk des Kammertores hinterlassen.
(großes Bild)


Palasvorhof  
Der Palasvorhof ist ein Ort zum Innehalten mit malerischem Ausblick auf das südliche Harzvorland bei Herrmannsacker.
(großes Bild)


Kernburg mit Bergfried  
Aussicht vom Standort am Kammertor auf den Hügel der Kernburg mit dem Bergfried.
(großes Bild)


Burgmauer  
Die gesamte Burganlage wurde von einer bis zu zwei Meter dicken Mauer umgeben, von welcher noch diverse Fragmente wie hier im Bereich der Kernburg erhalten geblieben sind.
(großes Bild)


Mauerdurchbruch Bergfried  
Durch diesen Mauerdurchbruch konnte man vor der Sperrung des Areals rund um den Bergfried in das Innere des Turmes sehen.
(großes Bild)


 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Die Burgruine Ebersburg | Harz-Bilder im Überblick

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Fotos: fm