Der Schmidtsgraben

Anzeige:
Der Schmidtsgraben
Der Schmidtsgraben westlich des Unteren Flambacher Teiches
Der Schmidtsgraben ist etwa 450 Meter lang und verläuft westlich der beiden Flambacher Teiche. Er nimmt das Wasser des Flambaches auf und leitet es um diese Teiche herum, kann es aber ebenso in den Unteren Flambacher Teich abgeben. Auf diese Weise konnte das Wasser einst den Erzgruben des Rosenhöfer Zuges zur Verfügung gestellt werden.

Der Schmidtsgraben ist noch voll funktionstüchtig und in einem guten Zustand. Direkt daneben befindet sich ein schöner Wanderweg. Als aktiver Teil des Oberharzer Wasserregals steht dieser Wassergraben heute als Kulturdenkmal unter Schutz.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Das Oberharzer Wasserregal | Der Rosenhöfer Gangzug | Der Obere Flambacher Teich | Der Untere Flambacher Teich

In der näheren Umgebung befinden sich:
Buntenbock | Clausthal-Zellerfeld | Der Semmelwieser Teich | Der Wasserwanderweg "Prinzenteich - Flambacher Teiche"

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm