Molmerswende

Anzeige:
moderne Figur vom Lügenbaron Münchhausen in Molmerswende
Baron Münchhausen auf der Kanonenkugel vor dem Bürger-Museum
Molmerswende ist eine Siedlung im Unterharz. Sie liegt etwas abseits der Hauptstraßen und ungefähr acht Kilometer östlich von Harzgerode. Der Ort hat ca. 350 Einwohner.

Molmerswende fand im Jahre 1136 erstmals urkundliche Erwähnung. Der Name deutet darauf hin, daß die Gegend seinerzeit durch Brandrodung urbar gemacht wurde. Heute ist die Siedlung ein ruhiger und landwirtschaftlich geprägter Ort, in welchem es aber auch zahlreiche Angebote für Urlauberunterkünfte gibt.

Eine besondere Attraktion in Molmerswende ist das Gottfried-August-Bürger-Museum im ehemaligen Pfarrhaus direkt neben der Kirche. In diesem Fachwerkgebäude aus dem 17. Jahrhundert erblickte am letzten Tag des Jahres 1747 der bekannteste Sohn des Ortes das Licht der Welt. Aus der Feder dieses Dichters stammen u.a. zahlreiche Balladen und die populären Geschichten vom Lügenbaron Münchhausen. Eine moderne Münchhausen-Figur finden Sie an der Durchgangsstraße vor dem Eingang zum Museum.

Das Museum entstand bereits im Jahre 1966 und wurde in den 1990er Jahren erweitert. Der Betreiber ist die Gemeinde Molmerswende, welche hierbei vom Förderverein Gottfried August Bürger Molmerswende e.V. unterstützt wird. Die umfangreiche Ausstellung zu Leben und Wirken Gottfried August Bürgers hat das ganze Jahr über geöffnet. Einlaß gewährt wird Ihnen dienstags bis freitags von 10 bis 16 Uhr, samstags von 13 bis 16 Uhr und sonntags von 10 bis 12 Uhr. Im Garten neben dem Museum befindet sich außerdem eine kleine Erinnerungsstätte zum Gedenken an diesen bedeutenden Dichter der Epoche des "Sturm und Drang".

Molmerswende ist ein idealer Urlaubsort für alle, die dem Trubel der Touristenzentren entgehen wollen. In der Umgebung finden Sie zahlreiche Wanderwege vor. Diese führen durch eine malerische, recht einsame und sehr sanfte Berglandschaft. Der Ort eignet sich aber dank der nur wenige Kilometer entfernten Bundesstraße 242 auch gut als Ausgangsbasis für Ausflüge in den gesamten Unter- und Oberharz.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Harzgerode | Wandern im Harz

In der näheren Umgebung befinden sich:
Abberode | Braunschwende | Die Burg Falkenstein | Hermerode | Das Klage- und Rügegericht Volkmannrode | Königerode | Pansfelde | Schielo | Das Schloß Rammelburg | Tilkerode

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm