Burgen und Burgruinen im Harz

Anzeige:
Burgruine Arnstein - Ostansicht
Die malerische Ruine der Burg Arnstein gehört zu den noch relativ wenig bekannten Attraktionen im Harz.
Im Gebiet des Harzes gab es einst etwa 500 Burgen. Einige wenige von ihnen sind noch heute unversehrt und in gutem Zustand, aber die meisten wurden im Laufe der mehr als 1000jährigen Harzer Geschichte zu Ruinen. Sie können diese historischen Bauwerke in allen Teilen dieses Mittelgebirges finden. Oftmals lassen die imposanten Reste einstige Macht und Größe bis in unsere Tage hinein erahnen.

Die folgende Liste umfaßt diejenigen Burgen und Burgruinen, auf die im Rahmen dieses Webprojekts näher eingegangen wird.

 
Zwei bedeutende Burgruinen außerhalb des Harzes - aber in dessen Sichtweite - sind die der Reichsburg Kyffhausen und der Rothenburg. Sehenswert ist außerdem das im nördlichen Harzvorland gelegene Wasserschloß Westerburg.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Begriffserklärungen rund um die Themen Kirchen, Kloster und Burgen | Die Straße der Romanik | Die Zeitalter der Menschheitsgeschichte im mitteleuropäischen Raum

Anzeige:

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm