Das Harzer Bergtheater bei Thale

Anzeige:
Im Harzer Bergtheater
Gleich beginnt die Abendvorstellung im Harzer Bergtheater.
Auf dem Gelände des Hexentanzplatzes befindet sich u.a. auch eine große Freiluftbühne in der Form eines Amphittheaters. Es handelt sich hierbei um die Naturbühne des Harzer Bergtheaters, welche bereits seit 1903 für Vorstellungen genutzt wird. Bereits das Theater selbst ist sehenswert. Von den Zuschauerplätzen aus kann man weit in das Harzvorland hineinsehen.

Von Mai bis September finden im Harzer Bergtheater nahezu täglich mehrere verschiedene Veranstaltungen statt. Im jährlich wechselnden Programm befinden sich u. a. klassische Bühnenstücke, Märchenaufführungen, aber auch Konzerte mit den unterschiedlichsten Künstlern. Zu besonderen Anlässen gibt es auch Veranstaltungen im Winterhalbjahr.

Sie erreichen das Bergtheater entweder mit der Schwebebahn von Thale aus oder mit dem Auto (Parkplatz Hexentanzplatz, ca. 200 Meter Fußweg). Wenn Sie an einem Tag sowohl das Bergtheater als auch den Tierpark auf dem Hexentanzplatz besuchen, können Sie ein interessantes Rabattangebot nutzen.

Ebenfalls zu empfehlen sind die Waldbühne in Altenbrak sowie das Wasserschloß Westerburg, welche ein ähnliches Programm haben, allerdings in geringerem Umfang.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Thale | Der Stadtplan von Thale | Die Anreise zum Hexentanzplatz | Der Hexentanzplatz | Die Walpurgishalle | Die Roßtrappe | Das Wasserschloß Westerburg | Die Waldbühne in Altenbrak

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm