Besichtigung des Bahnbetriebswerkes der Harzer Schmalspurbahnen

Anzeige:

Am Bahnhof der Harzquerbahn "Wernigerode-Westerntor" befindet sich seit dem Jahre 1899 auch das Bahnbetriebswerk der Harzer Schmalspurbahnen. In dieser umfangreichen Werkstatt werden heute alle auf dem rund 140 Kilometer langen Schmalspurgleis eingesetzten Fahrzeuge gewartet und repariert. Neben den historischen Malletdampflokomotiven und den Neubaudampfloks gehören dazu u.a. auch die 12 Dieselloks, die 10 Triebwagen, die zahlreichen Personen- und Güterwagen sowie mehrere Sonderfahrzeuge.

Im Rahmen einer Führung können Sie das Bahnbetriebswerk der HSB besichtigen. Sie betreten dabei die im Jahre 1926 erbaute Werkstatthalle sowie bei Sonderführungen auch weitere kleinere Gebäude sowie die weitläufigen Außenanlagen. Die Werkhalle beeindruckt bereits durch ihre eigenen Ausmaße, denn sie ist 70 Meter lang, 25 Meter breit und 11 Meter hoch.

Es gibt zwei Arten von Führungen durch das Bahnbetriebswerk. Die sog. öffentlichen Führungen finden an jedem Freitag (wenn dieser kein Feiertag ist) sowie während der Schulferien in Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zusätzlich auch mittwochs jeweils ab 13:45 Uhr statt. Dabei sind maximal 25 Teilnehmer möglich, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wenn Sie zu den echten Eisenbahn-Enthusiasten gehören, sollten Sie die Besichtigung der Betriebsstätten im Rahmen einer Sonderführung in Erwägung ziehen. Diese sind für Gruppen bis zu 25 Teilnehmer, aber auch für Einzelpersonen möglich und müssen mindestens sieben Werktage vor dem gewünschten Termin angemeldet werden. Eine Sonderführung gewährt tiefe Einblicke in das Herz der Harzer Schmalspurbahnen und macht auch seltene Raritäten für den Besucher sichtbar.

Weitere Informationen zu den Führungen durch den Werkstattbereich der Harzer Schmalspurbahnen finden Sie auf der Website der Harzer Schmalspurbahnen GmbH.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Der Bahnhof "Wernigerode-Westerntor" | Wernigerode | Der Stadtplan von Wernigerode | Die Harzquerbahn | Regenwetter-Tipps für den Harz | Die Webseite der Harzer Schmalspurbahnen GmbH

HomeInhaltsverzeichnisImpressum