Ein altes Verkehrsschild im Okerstausee

Anzeige:
Ein Verkehrsschild im Okerstausee

Eine moderne Sage berichtet davon, daß man bei sehr niedrigem Wasserstand im Okerstausee die Spitze des Kirchturms des versunkenen Ortes Schulenberg aus dem Wasser herausragen sehen könnte. Nur phantasielose Leute wenden dann ein, daß es im alten Schulenberg gar keine Kirche gegeben hat. Wenn das Wasser im Okerstausee sehr tief sinkt, kommen nämlich tatsächlich erstaunliche Dinge zum Vorschein. Eine Kirchturmspitze gehört zwar nicht dazu, dafür aber z.B. dieses längst vergessene Verkehrsschild, welches unweit der Staumauer liegt und normalerweise vom Seewasser bedeckt wird.

 


Anzeige:

Weitere Informationen:
Bilder vom Okerstausee | Die Okertalsperre

HomeInhaltsverzeichnisImpressum • Foto: fm